Schauspieltraining für Profis

—————————————————————————————————————–
Schauspieltraining für Profis
—————————————————————————————————————–

Inhalte:

  • Entwicklung einer eigenen, selbständigen Methodik zur Annäherung an Rollen und zur Vorbereitung von Proben sowie zur Realisierung eigener künstlerischer Konzepte
  • Ausbau der individuellen darstellerischen Möglichkeiten
  • Schulung von Vorstellungskraft, Phantasie, Beobachtungsgabe, Konzentration
  • Untersuchen und Auswerten von Textgrundlagen
  • Sensibilisierung für das Verhältnis von inhaltlicher Bedeutungs- und Ausdrucksebene und der äußeren Form
  • Sensibilisierung für Unterschiede von Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Stärkung eines individuellen, persönlichen, künstlerischen Ausdruckswillens

Trainingsziele:

  • größere Selbständigkeit in der Erarbeitung und Vorbereitung von Rollen und eigenen künstlerischen Projekten
  • Eigenständigkeit in der Erarbeitung von »ersten Angeboten«
  • ein ruhigerer Umgang mit Streßsituationen im schauspielerischen Berufsalltag
  • Vermeidung von Überdruck / Unterspannung, besserer Umgang mit dem persönlichen Energiehaushalt
  • souveräner Umgang mit den sprachlichen Anforderungen der jeweiligen Textgrundlagen
  • Verständnis für das Verhältnis von der inhaltlichen Bedeutungs- und der Ausdrucksebene sowie ihrer Abhängigkeit von der äußeren Form
  • ein größeres Bewußtsein für die individuellen schauspielerischen Besonderheiten und deren Außenwirkung
  • mehr Mut auf der Bühne zum spontanen schauspielerischen Handeln sowie zu einer direkten und ungekünstelten Darstellung aus dem Moment heraus
  • Verknüpfung von intellektueller Kompetenz und künstlerischer Ausdrucksfähigkeit

—————————————————————————————————————–
Künstlerische Sprecherziehung
—————————————————————————————————————–

Inhalte:

  • Aufbau und Entwicklung von Atem, Stimme und Artikulation
  • stimmliche und sprachliche Ausdrucksschulung
  • Wahrnehmung der gesamten Physis als Arbeits- und Ausdrucksinstrument
  • Entwicklung von körperlicher und stimmlicher Präsenz
  • Schulung des schauspielerisch-gestischen Umgangs mit Texten
  • Schulung von Vorstellungskraft, Phantasie, Beobachtungsgabe, Konzentration
  • Funktionelles Hören
  • Stärkung eines individuellen, persönlichen, künstlerischen Ausdruckswillen

Trainingsziele:

  • ein stimmlich und sprachlich fundiertes Handwerk
  • ein selbstverständlicher, kreativer und entspannter Umgang mit der eigenen Stimme
  • körperliche und stimmliche Präsenz
  • Authentizität
  • Verknüpfung von intellektueller Kompetenz und künstlerischer Ausdrucksfähigkeit
  • Entwicklung einer freien und eigenständigen Vorstellungskraft
  • ein individuelles, persönliches Ausdrucksvermögen
  • Eigenständigkeit im Lösen darstellerischer Aufgaben
  • Freiheit im schauspielerisch-gestischen Umgang mit Texten